Die Meereswogen
als letzte Ruhestätte.
Seebestattung Nordsee - IJmuiden, Die Niederlände

Seebestattung mit Zeremonie

Bei einer Seebestattung mit Zeremonie haben Sie die Gelegenheit, auf eine wärdevolle, vollständige und persönliche Weise von dem Verstorbenen Abschied zu nehmen. Diese Art der Bestattung dauert ungefähr 75 Minuten einschliesslich Ausfahrt und Rückfahrt in den Hafen.

SchiffsklingelDie Fahrt und Zeremonie

Das Schiff fährt mit Fahne auf Halbmast ca. 5 Kilometer auf die Nordsee hinaus. Danach können Sie die Asche verstreuen oder die Urne ins Wasser lassen. Nach altem Ritual können die Anwesenden dem Verstorbenen Blumen als sichtbaren Gruss ins Meer nachwerfen.

Danach fährt das Schiff eine Runde um die letzte Ruhestätte. Als Zeichen des Abschieds wird dann die Schiffsglocke geläutet. Danach wird die Flagge gehisst und kehrt das Schiff in den Hafen zurück.

Ihre eigene Gestaltung

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, auf persönliche Weise Abschied zu nehmen. So kann eine Rede gehalten oder Musik gespielt werden. Wir bieten Ihnen hierzu unverbindlich die Nutzung unserer Musikanlage an Bord an.

Nach Absprache mit uns können Sie die Abschiedsfahrt auch ganz individuell gestalten oder an einen Ort Ihrer Wahl fahren.

Bestattungsurkunde

Für € 13,50 erstellen wir eine Urkunde, auf der das Datum der Seebestattung sowie die genauen Koordinaten der letzten Ruhestätte vermerkt sind. Diese Urkunde wird Ihnen nach der Bestattung zugeschickt.

Weitere Informationen und Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen, haben Sie spezielle Wünsche oder möchten Sie eine Seebestattung reservieren? Dann kontaktieren Sie uns.

Seebestattung Nordsee


Mit unserem seetüchtigen und zertifizierten Passagierschiff "Königin Emma" führen wir seit 1997 Seebestattungen in der Nordsee vom Hafen in IJmuiden aus durch. Sie haben die Wahl zwischen diversen Formen der Seebestattung, die sich durch die Zeremonie und Möglichkeiten für eine eigene Gestaltung des Abschieds unterscheiden.