Die Meereswogen
als letzte Ruhestätte.
Seebestattung Nordsee - IJmuiden, Die Niederlände

Kollektive Seebestattung

Weiterhin kann die Asche auch verstreut werden, ohne dass Sie an Bord des Schiffes anwesend sind und ohne dass eine Zeremonie stattfindet. Insbesondere Krematorien nehmen diese Leistung in Anspruch, aber auch Privatpersonen können sich für diese Möglichkeit entscheiden.

Asche Verstreuung am MeerDie Fahrt und die Seebestattung

Die Asche des Verstorbenen kann nach Absprache zu jedem beliebigen Zeitpunkt bei uns in IJmuiden abgegeben werden.

Die Bestattung wird dann an einem zu vereinbarenden Termin (je nach Angebot und Wetterumständen) auf respektvolle Weise auf dem Meer durchgeführt ohne Zeremonie und ohne Mitfahrt von Angehörigen.

Bei günstigem Wetter ist es möglich, die Seebestattung von den Pieren aus zu beobachten, die 2,5 Kilometer ins Meer hinausragen.

Bestattungsurkunde

Für € 11,- erstellen wir eine Urkunde, auf der das Datum der Seebestattung sowie die genauen Koordinaten der letzten Ruhestätte vermerkt sind. Diese Urkunde wird Ihnen nach der Bestattung zugeschickt.

Kollektive Seebestattungen 2017

  • Mittwoch 15 März
  • Mittwoch 14 Juni
  • Mittwoch 13 September
  • Mittwoch 13 Dezember

Die Abfahrt ist immer um 11.00 Uhr.

Weitere Informationen und Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie eine Seebestattung reservieren? Dann kontaktieren Sie uns.

Seebestattung Nordsee


Mit unserem seetüchtigen und zertifizierten Passagierschiff "Königin Emma" führen wir seit 1997 Seebestattungen in der Nordsee vom Hafen in IJmuiden aus durch. Sie haben die Wahl zwischen diversen Formen der Seebestattung, die sich durch die Zeremonie und Möglichkeiten für eine eigene Gestaltung des Abschieds unterscheiden.